Sexualtherapie

Sexuelle Energie ist Lebensenergie, Sexualität Ausdruck Ihrer Vitaliät. Sexuelle Störungen und Probleme belasten oft tief - sie beeinträchtigen in hohem Maße unsere Lebensfreude und unsere Beziehung oder Partnerschaft. In unserer gelebten und phantasierten Sexualität spiegeln sich unsere tiefliegenden und unbewussten Motive, Vorstellungen und Konflikte wider. In unserer Sexualität drückt sich oft unwillkührlich aus, was wir in unserem Bewusstsein nicht durchdringen und verarbeiten können.

In einer Sexualtherapie begleiten wir Sie in einem einfühlsamen Prozess durch Situationen in Ihrem Leben, die Ihr Verständnis und Erleben von Sexualität maßgeblich beeinflusst haben. Wir unterstützen Sie darin, diese Situationen emotional erneut und aus anderer, gestärkter Perspektive zu durchleben und das Geschehene mental begreifbar und verarbeitbar zu machen.

Im Prozess sexualtherapeutischer Arbeit erlangen Sie ein tieferes Verständnis für Ihre eigenen sexuellen Funktionsweisen, Bedürfnisse und Emotionen. Durch das bewußte Durchdringen reduzieren sich die Ängste und neue Verhaltensweisen werden möglich.

In der energetischen Sexualtherapie können Sie ihre Haltung zu ihrer Sexualität und zu ihrem Beziehungsleben verändern - dadurch entwickelt sich auch ein neues, tieferes Körpererleben. Erfüllende sexuelle Erfahrungen sind die Folge einer liebevollen Selbst-beziehung.

Viele sexuelle Störungen sind psychischer Natur und in starker Weise heilbar und transformierbar. Organische Ursachen sind vor einer Konsultation bei uns durch entsprechende Fachärzte unbedingt abzuklären.

Themen einer Sexualtherapie/ Sexualberatung können sein:

  • Sexuelle Probleme und Funktionsstörungen: Impotenz (z.B. Erektile Dysfunktion), vorzeitiger Samenerguss (ejaculatio praecox), Vaginismus (Scheidenverschluß), Libidostörungen (sexuelle Appetenzstörungen - sexuelle Unlust), Orgasmusstörung,
  • emotional belastende Regungen, Gewalterfahrungen, Gewaltphantasien
  • Erregungsstörungen
  • Leistungs- und Versagensängste, Verunsicherung oder Scham
  • Sexuelle Zwangsphantasien- und Handlungen
  • Sexualängste und emotionale Verwirrung
  • Sexuelle Selbstbestimmung und Lebendigkeit

Zum Setting und zu den Kosten einer Sexualtherapie/ Sexualberatung sowie zu unseren weiteren Angebote finden Sie hier nähere Informationen.

Methoden unserer Sexualtherapie/ Sexualberatung:

Ziele unserer Arbeit:

  • Steigerung der Liebes -und Beziehungsfähigkeit
  • Bewusstheit der eigenen Bedürfnisse
  • Individuation in Beziehung
  • Steigerung der sexuellen Erlebnisfähigkeit

Ihrem individuellen Anliegen entsprechend arbeiten wir Einzeln oder als Therapeutenpaar.

Folgende Therapeuten bieten Sexualtherapie, Sexualberatung oder partnerschaftliche Sextherapie an:
(klicken Sie auf die Fotos, um zum jeweiligen Profil zu kommen.)